Wohlfühlyoga im Taunus - Home

Namasté - Herzlich Willkommen

zu Deiner Yogastunde bei Wohlfühlyoga im Taunus.

Zeit und Raum für Dich, denn Du bist wichtig! Bei mir kannst Du etwas für Dein Wohlbefinden und Deine Gesundheit tun.

Was heißt Yoga eigentlich?

Aus dem Sanskrit übersetzt heißt Yoga sinngemäß „in Verbindung sein“. Das Wort Yoga beschrieb im alten Indien etwas Praktisches, nämlich einen Ochsen oder ein Pferd vor den Wagen spannen. Dieses Bild drückt schon ganz gut den Sinn der Asanas (Körperübungen) aus - Yoga soll hauptsächlich etwas zusammenfügen und eine Einheit herstellen.

Yoga soll die Antriebskräfte bündeln, damit das Fahrzeug – gemeint ist hier unser Körper - mit gebündelter Kraft in die richtige Richtung fahren kann. Hier stellten sich die indischen Philosophen unseren Körper als Fahrzeug vor und unsere Sinne als die Ochsen, die wild umherirren. Denn erst wenn man es schafft, den Körper, die Seele und den Geist zu bündeln und in Balance zu bringen, kann der Mensch mit sich selbst und seiner Umwelt in Frieden leben.

Yoga ist ein Weg, mit dem Du ganzheitlich Deine Persönlichkeit fördern und zu Dir Selbst finden kannst. Ziel ist es, unruhige Gedanken zur Ruhe zu bringen und Klarheit zu entwickeln, um mehr Gelassenheit und Gesundheit zu erlangen.

Wirkungsweisen von Yoga

  • verbindet den Körper, den Geist und die Seele
  • ist gut gegen Stress
  • stärkt das Immunsysytem
  • stärkt den Rücken und vermindert somit Rückenbeschwerden
  • sorgt für eine bessere Beweglichkeit
  • sorgt für mehr Ausgegelichenheit
  • verbessert die Konzentration und erhöht die Merkfähigkeit
  • störkt das Herz-Kreislauf-System
  • harmonisiert den Hormonhaushalt
  • fördert die Achtsamkeit sich selbst und seinen Mitmenschen gegenüber